Verkaufsoffene Sonntage

In Billerbeck gibt es im Jahr vier verkaufsoffene Sonntage - immer in Verbindung zu den Veranstaltungshighlights in jeder Jahreszeit.

Beim "Billerbecker Büchermarkt" können Sie den Frühling begrüßen, indem Sie in antiquarischen Schätzchen oder gut erhaltenen Raritäten stöbern. Im Juni ist mit "Gans Billerbeck" wieder Groß und Klein auf den Beinen, um beim bunten Programm in der Stadt den Frühsommer zu genießen. Das Stadtfest im September wartet u.a. mit musikalischen Leckerbissen auf der Domplatte und dem Kinderflohmarkt auf - eine gute Gelegenheit, den Spätsommer (oder frühen Herbst) mit Familie und Freunden zu genießen. Den Jahresabschluss bildet der Billerbecker Weihnachtsmarkt, der traditionell immer am 1. Adventswochenende stattfindet.  Bei Einheimischen und über die Grenzen Billerbecks hinaus erfreut sich dieser besondere Weihnachtsmarkt mit gemütlicher Atmosphäre großer Beliebtheit. 

Der Verein "billerbeckerleben e.V." sorgt als Vertretung der Kaufleute, Dienstleister und des Handwerks für die Gestaltung und Umsetzung dieser schönen Veranstaltungen, die von Seiten der Stadt Billerbeck mit einem bunten Kulturprogramm unterstützt werden.