Osterwicker Straße - Vollsperrung für Sanierung

Veröffentlicht am: 11.03.2024
Umleitung Sanierung Osterwicker Str© Straßen.NRW
Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Münsterland saniert ab dem 11. März 2024 die L581 (Osterwicker Straße) in Billerbeck. Die Straße wird zwischen dem Kreisverkehr (L577/L581/Massonneaustraße) und der Kreuzung Hagen/Mühlenstraße auf rund 500 Metern grundlegend im „Vollausbau“ saniert, nach der Einmündung „Am Brunnenbach“ bis zum Knotenpunkt mit der alten Feuerwehr erfolgt eine Deckensanierung.

Der Baumbestand bleibt erhalten. Ersetzt werden auch die Rinnen und die Straßenabläufe. Abschließend wird auf der Fahrbahn ein Schutzstreifen für die Radfahrer markiert. Für die Zeit der Arbeiten muss der Bereich voll gesperrt werden, eine großräumige Umleitung über Darfeld und den Coesfelder Berg ist ausgeschildert. Anlieger werden von der ausführenden Baufirma über Zufahrtsmöglichkeiten während der Bauphasen informiert. Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis Ende April vorgenommen.